Historische Führungen

Führungen für Gruppen (Dienstag bis Samstag)
Die Führung dauert ca. 75 Minuten und richtet sich vorrangig an Gruppen (10 bis 35 Personen, Preis 3 Euro p.P.). Während der Führung erhalten Sie Einblicke in die wechselvolle Geschichte der Moritzbastei ab dem frühen 16. Jahrhundert. Sie erfahren, wie sich die Festungsanlage architektonisch entwickelt hat, wie sie zur „größten Schwarzbaustelle der DDR“ wurde und weshalb Angela Merkel sich als junge Studentin in der Moritzbastei die Hände schmutzig machte. Beim Rundgang durch das Bastei erleben sie die imposanten Gewölbekeller und erfahren, wofür sie über die Jahrhunderte genutzt wurden. Auch das Geheimnis vom legendären Geheimgang zum Rathaus wird gelüftet.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin für eine Gruppenführung unter:mail@stiftungmoritzbastei.de.

 

Individuelle Führungen
Jeden  Samstag bieten wir um 11:00 und 14:00 Uhr jeweils ca. 45-minütige Führungen durch die Moritzbastei. Sie erhalten einen Überblick über Geschichte und Gegenwart der Moritzbastei und besuchen die Gewölbe der Moritzbastei.

Die  Führungen starten am Ticket- und Infobüro der Moritzbastei

Preise:
Normalpreis: 4 Euro
Ermäßigt: 2 Euro (Schüler, Studenten, Kinder bis 16 Jahre, Leipzigpass)
Familie: 8 Euro (max. 2 Erwachsene, max 3 Kinder 10-16Jahre)
Gruppentarif: 3 Euro p.P., ab 10 Personen, maximal 35P.
Kinder unter 10 Jahren: frei

Anmeldungen sind wünschenswert, aber keine Bedingung.
Tel.: +49 (0) 341- 70259-0/
Mail:mail@stiftungmoritzbastei.de

 

Führungen für Kinder und Schulklassen
Für Kinder (ab 5 Jahren) und Schulklassen bieten wir spezielle Gruppenführungen (bis 30 Personen, ab 25 Euro). Inden Führungen können kinder spielerisch und mit Rätselaufgaben die Geschichte der Moritzbastei erkunden. Auf Wunsch kann die Führung auch thematisch auf den Schulunterricht abgestimmt werden.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin für eine Kinderführung unter:mail@stiftungmoritzbastei.de

 

Weitere Angebote
In den Sommerferien bietet das Stadtgeschichtliche Museum Führungen durch die Keller des Alten Rathauses und die Moritzbastei an. Informationen dazu finden Sie auf den Veranstaltungsseiten des Museums.

Der Verein „Stadt Name Land“ bietet in den Ferien ebenfalls Führungen durch die Moritzbastei an, die sich vorrangig an Kinder richten.